Stromanbieter - Vergleichen Sie jetzt kostenlos Ihre Tarife!

Alle Preise auf einen Blick!

Stromanbietervergleich

kWh  

Stromanbieter im Online Vergleich

Allein die Anzahl an Stromanbietern in Deutschland ist schier unüberschaubar. Hinzukommen noch die vielen verschiedenen Tarife. So wird das Angebot von Anbietern und einzelnen Tarifoptionen nahezu unübersehbar für den Endkunden. Bei der Entscheidung für den passenden Stromtarif kann ein Strompreisvergleich weiterhelfen.

Nicht nur die großen Konzerne warten mit zahlreichen Angeboten auf, sondern auch viele kleinere Unternehmen. Die kleineren Energieversorger agieren zumeist nur auf regionaler und lokaler Ebene. Das bekannteste Beispiel hierfür sind wohl die örtlichen Stadtwerke. Bei solchen Anbietern besteht der entscheidende Vorteil darin, dass das Geld in der Region verbleibt. So werden die Kassen von multinationalen Konzernen nicht weiter gefüllt und die Wirtschaft in der eigenen Heimat gestärkt. Oftmals bringt diese Option keine Preiseinsparung, sorgt jedoch für ein soziales Handeln und damit für ein gutes Gefühl beim Verbraucher.

Ein ebensolches gutes Gefühl wird durch die Nutzung von Ökostrom erzeugt, daher nutzen immer mehr Verbraucher den grünen Strom. Hierfür wird der Strom aus erneuerbaren Energien wie Sonne, Wind und Wasser gewonnen. Die Möglichkeiten zur Stromgewinnung sind vielfältig und zumeist von den lokalen Gegebenheiten geprägt. Besonders viele Windkraftanlagen gibt es beispielsweise in Norddeutschland. Biogasanlagen hingegen finden sich besonders in landwirtschaftlich geprägten Gegenden. Dabei wird das Gas meist gleich vor Ort in Strom umgewandelt. Daher befindet sich neben den Biogasanlagen oftmals auch ein Blockheizkraftwerk.

Neben Windkraft und Biogas stehen als weitere große Energiequellen für die Stromgewinnung auch Photovoltaik und Wasserkraft zur Verfügung. Bei dem Strompreisvergleich sollte darauf geachtet werden, dass sich Ökostrom und der Klimatarif unterscheiden. Denn der Strom bei Klimatarifen wird nur in geringem Umfang oder gar nicht aus erneuerbarer Energie gewonnen. Stattdessen zahlt der Stromanbieter beim Klimatarif eine Ausgleichzahlung. Mit dieser Zahlung werden Klima- und Umweltschutzprogramme unterstützt. Wodurch der CO2-Ausstoß kompensiert wird. Ökostromtarife hingegen müssen per Gesetz einen Mindestanteil an aus erneuerbarer Energie erzeugten Strom besitzen.

Der Strompreisvergleich lässt sich ganz unkompliziert und schnell im Internet durchführen. Hierfür werden nur die letzte Stromabrechnung beziehungsweise der durchschnittliche Stromverbrauch und die Postleitzahl des Wohnortes benötigt. Mit einigen wenigen Angaben zu den Tarifkonditionen lassen sich die Angebote auf einige wenige passende einschränken. So dass jeder den passenden Stromtarif mit einigen wenigen Klicks finden kann.