DSL-Anbietervergleich

Strom, Gas und DSL - Alle Preise auf einen Blick
Vergleichen Sie jetzt Ihre Tarife online!

  • Kostenlos Preise vergleichen
  • Bequem online den Anbieter wechseln
  • Sparpotential ermitteln
  • Viele weitere Informationen zu Strom, Gas und DSL

Stromanbietervergleich

kWh
 

Gasanbietervergleich

kWh
 

DSL Anbieter wechseln

Stromanbieterwechsel

Die günstigen Angebote von vor einigen Jahren sind im DSL- und Telekommunikationsbereich zumeist nicht mehr rentabel. Doch der schier undurchdringlich wirkende Tarifdschungel schreckt viele Kunden ab. So bleiben oftmals hohe Einsparmöglichkeiten ungenutzt. Doch gerade für Neukunden gibt es attraktive Willkommensgeschenke. Dazu gehören beispielsweise hochwertige Endgeräte und Gutschriften. Zudem ist die monatliche Belastung nach dem Wechsel des DSL-Anbieters meist deutlich geringer.

Hier finden Sie:

  • mehr als 400 Tarife im Vergleich
  • Attraktive Cashback-Aktionen
  • Eine Auflistung aller Kosten
  • Eine sofortige Prüfung der Verfügbarkeit

Wichtige Vergleichsfaktoren für den DSL-Anbieter- Wechsel sind das eigene Surfverhalten sowie die Vertragskonditionen. Die Wahl einer möglichst kurzen Vertragslaufzeit ist empfehlenswert, da die DSL-Angebote einem schnelllebigen Markt unterliegen. Mit einer kurzen Vertragslaufzeit bleibt der Kunde flexibel und kann zeitnahe auf Preisentwicklungen eingehen. Zudem sollten bei einem Wechsel berücksichtigt werden, ob einmalige Kosten anfallen. Zumeist sind diese Einmalkosten der ausschlaggebende Punkt für die Gesamtkosten, daher sollten sie in jeden DSL-Anbieter Vergleich mit einbezogen werden. Ebenso als Kostenfalle kann sich eine falsche Einschätzung des Surfverhaltens entpuppen. Wird dieses zu niedrig angesetzt, können bei einem als passend eingestuften Tarif erhebliche Mehrkosten entstehen.

Zum Surfverhalten gehört auch die Übertragungsgeschwindigkeit. Diese kann sich maßgeblich im Preis niederschlagen. Wer das Internet vorrangig zum eMail-Versenden und dem Besuch von Internetseiten nutzt, dem reicht eine Übertragungsgeschwindigkeit von 2 Mbit / s. Diese Geschwindigkeit reicht für den regulären Seitenaufbau völlig aus. Wer jedoch seinen DSL Anschluss nutzt, um Telefon, Internet und TV zu betreiben, sollte sofern verfügbar eine Bandbreite von 16.000 Mbit / s wählen. Daher sind die einzelnen Produktpakete und Sonderoptionen genau zu prüfen, um herauszufinden, welcher Provider und welcher Tarif rentabel sind.

Die Überlegung den DSL-Anbieter zu wechseln, ist jederzeit sinnvoll. Da die Tarife sehr schnelllebig sind. So kann eine andere Bandbreite oder ein neuer Provider sich in der Haushaltskasse spürbar bemerkbar machen.

DSL-Anbietervergleich